Maitra - Yoga und Meditation

Mit sanften und kräftigenden Übungen kehren wir zurück zu unserer Mitte, finden Stärke und Balance in uns und schaffen Harmonie für unseren Alltag._ Through a gentle and restorative practice we return once more to our center, finding strength and balance within, thus creating harmony in our everyday lives.


Maitra ist Sanskrit und bedeutet freundlich, wohlwollend, liebevoll._
Maitra
is Sanskrit and means gentle, kind, benevolent.

Mit diesem Gedanken wollen wir eine liebevolle Haltung uns selbst und unserem Körper gegenüber entwickeln. Mit achtsamen Körperübungen (Asanas) und bewusstem Atem schaffen wir einen Raum, in dem wir zu uns finden können. Wir lassen die Anforderungen und Ideale der äußeren (und inneren) Welt los und dürfen einfach sein._
In this course we intend to develop a benevolent attitude towards our self and our body. Through attentive physical practice (asanas) and conscious breathing we create a space, in which we can return to our self. We let go of the demands and ideals of the outer (and inner) world and allow ourselves to just be.

Yoga-Kurse in Kirchberg-Thening

Ab 17. und 19. September 2019 gibt es Herbst-Kurse à 10 Einheiten im Pfarrheim Kirchberg.
Der Dienstag-Kurs beginnt um 19 Uhr, der Donnerstag-Kurs um 9 Uhr (Vormittag).
Der Raum im Pfarrheim bietet eine wunderbare, ruhige Atmosphäre mit Blick ins Mühlviertel.
Dienstag-Termine: 17./24. September, 1./8./15./22./29. Oktober, 5./12./19. November
Donnerstag-Termine: 19./26. September, 3./10./24./31. Oktober, 7./14./21./28. November

NEU: Ab Montag, 16. September 2019 gibt es zusätzlich die Möglichkeit, Yoga zu praktizieren.
Ob Quereinsteiger, Spätentschlossene oder Lang-Arbeitende, ihr könnt jeden Montag um 20.00 Uhr eure Woche mit Yoga beginnen. (Der Kurs findet ab 3 Teilnehmer*innen statt, laufend möglich.)
Montag-Termine: 16./23./30. September, 7./14./21./28. Oktober, 4./11./18. November

Ort: Pfarrheim Kirchberg, Pfarrgasse 4, 4062 Kirchberg-Thening
Dauer: jeweils ca. 75 Minuten
Parkmöglichkeiten beim Pfarrheim und der Volksschule.

Yoga für die Gesundheit
Ihr seid eine Gruppe Freunde*innen, die gerne gemeinsam Yoga machen würden?
Sie haben einen Betrieb und möchten sich und Ihren Mitarbeitern Gutes tun?
Dann gibt es die Möglichkeit, in einer eigenen Gruppe Yoga zu praktizieren - im Pfarrheim in Kirchberg oder bei Ihnen im Betrieb.
Durch Dehnung und Stärkung der Muskulatur halten wir unseren Körper gesund, und finden geistig Entspannung durch angeleitete Atmung.

Ich stehe auch gerne für Privatstunden zur Verfügung. In jedem Fall einfach ein Mail senden!

Preise

Kurs pausieren
Wenn du deinen Kurs aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr besuchen kannst, gib mir Bescheid, dann legen wir deine Teilnahme ruhend. Sobald du wieder bereit bist, schauen wir, in welchen Kurs du einsteigen kannst.

Sonderpreise
Bist du Student*in, alleinerziehend, oder hast nicht so viele Ressourcen und möchtest trotzdem gerne zum Yoga kommen? Sprich mich einfach an, wir denken uns eine Lösung aus.

Yoga-Wochen im In- und Ausland


Mit meiner Kollegin Maria und einer kleiner Gruppe war ich im Juli 2019 im schönen Lungau auf Yogawoche. Wir haben uns auf Asanas und Meditation, mit Fokus auf die Chakras, konzentriert. Dazu gab es Wanderungen, Gespräche, und gemeinsame Essen. Es war herrlich! Auftanken in der Biosphäre. Bei Interesse organisiere ich gerne eine Yogawoche für Gruppen. Om shanti!

Vorschau

Nach den Herbstkursen ist Yoga zum Jahreswechsel geplant: 5 Termine im Dezember und Jänner für dein Wohlbefinden. Ab Februar plane ich dann neue 10-Wochen-Kurse: mit Yoga in den Frühling.

About


Autorin und Yogalehrerin
300h Yogalehrerinnen-Ausbildung an der Yogaakademie Austria, 2017/18 (RYT-200)
50h Weiterbildung "Gesundheitsyoga", Yogaakademie Austria, 2018/19
200h Weiterbildung "Sadhana Intensiv", Yogaakademie Austria, 2019/20




Ich habe eine Ausbildung im Integralen Yoga absolviert, das ist eine Kombination aus allen Yogawegen. Besonders haben wir uns auf Bhakti Yoga (Yogaweg der Hingabe), Raja/Jnana Yoga (Yogaweg des Wissens) und Hatha Yoga (Körperlicher Yogaweg, Asanas und Pranayama) konzentriert.
Yoga bedeutet "sich untertan machen" - und zwar Körper und Geist. Im Yoga üben wir, die Einheit aus Körper, Geist und Seele wiederherzustellen, um unseren Lebensweg möglichst friedlich gehen zu können. Am einfachsten geschieht dies, indem wir Asanas (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen) praktizieren, und unserem Geist immer wieder Stille ermöglichen (Meditation).

Kontakt

Du bist an Yoga interessiert?
Sprich oder ruf mich einfach an, oder schreib mir eine Mail.

Gerne kannst du mir auch auf Facebook schreiben, im Menü findest du den Button.
Inklusion ist mir wichtig - Yoga ist für alle da. Deshalb sind in meinen Kursen alle (Levels) willkommen.
Die Intensität deiner Praxis bestimmst du selbst - ich biete dir dazu die Möglichkeiten an.


Wenn du zu einem der Kurse kommen möchtest, gib mir bitte deine Yoga-Erfahrung und etwaige körperliche Beschwerden bei der Anmeldung bekannt, damit ich gut auf dich eingehen kann.
Zum Kurs bring bitte geeignete Kleidung, deine Yogamatte und ev. ein Sitzkissen mit.


© Marianne Jungmaier, 2019
Design: HTML5 UP